Stressabbau und Regulierung des Nervensystems

 

Hast Du immer weniger Energie, weil Du häufig zu kurz kommst, dafür aber immer angespannter wirst?

Du darfst Bedürfnisorientierung auch für dich leben!

Hast du Longcovid – bist erschöpft und doch voll Unruhe?

Komm in mein Zoom-Training und reguliere dein Stresslevel nach unten. 

 

Letzter Termin: 09.07.24

Sehnst Du Dich nach mehr Gelassenheit im stressigen Mama-Alltag?

 

Dein Ausstieg aus der Überforderung:

  • Deine Bedürfnisse kennenlernen und ernst nehmen
  • freundlich und bestimmt NEIN sagen
  • ruhig auf Herausforderungen reagieren
  • Deine innere Balance bewahren
  • Dich abgrenzen – auch wenn es schwerfällt
  • tieferen Kontakt erleben mit Deinem Partner / Deiner Partnerin
  • Konflikte beenden und mit Deinem Kind in Kontakt bleiben
 

Stell dir vor, du könntest dein Stresslevel einfach nach unten regulieren.

Meine Angebote
grafik: Frau sitzt entspannt im Sessel und hört Podcast

Stressabbau in 6 Minuten!

Soforthilfe für überlastete Mütter

Comic: eine Frau trägt einen Schirm, der sie vor dem Regen schützt. Sie hat bunte Gummistiefel an und ist fröhlich.

Individuelle Begleitung

Trauma- und Paartherapie schützt vor weiteren Verletzungen

Comic: entspannte Mutter in der Hängematte

Zoom Kurs

Stressabbau durch Regulierung des Nervensystems in 30 Minuten!
09.07.24

Es ist einfach an der Zeit, dass Du zwischen Job und Familie nicht mehr verloren gehst!

Ich unterstütze Dich dabei, einen leichteren Umgang mit Stress zu finden und wieder in Deine innere Balance und Ruhe zu kommen.

Ich bin für Dich da, mit meinen langjährigen Erfahrungen und Erkenntnissen aus meinen Ausbildungen (Familien- und Paartherapie nach Jesper Juul und Traumatherapie). Juuls Grundhaltung, sowie sein Verständnis für Beziehungsdynamiken, Konflikte und deren Lösungen fließen in meine Unterstützung für Dich mit ein.

Ich zeige Dir einfache und effektive Sofortmaßnahmen zur Stressregulierung sowie familientaugliche Wege, Dir Deine Ich-Zeit zu nehmen – für mehr Gelassenheit!

Ich bin Anke

und ich kenne es sehr gut, mich überlastet und ausgelaugt zu fühlen!

Als Mutter und selbständige Therapeutin komme ich oft an meine Grenzen. Früher habe ich gedacht, ich müsse erstmal alles erledigen, bevor ich mir eine Pause gönnen darf.

„Es allein schaffen müssen“ – das ist ein alter Glaubenssatz, den Du endlich hinter Dir lassen darfst!

Ich habe inzwischen gelernt, wie wichtig es ist, mir selbst Wertschätzung und Aufmerksamkeit zu schenken. 

Meine Ausbildungen in Familientherapie und Traumatherapie sowie die unerwartete Erfahrung von LongCovid haben mich dabei geprägt und mir auf meinem Weg zu mehr Ausgeglichenheit wertvolle Fähigkeiten zur Selbst- und Stressregulierung beigebracht.

Ich möchte Dir zeigen, dass auch Du das kannst!

Als Familien-, Paar- und Traumatherapeutin bin ich spezialisiert darauf, Menschen wie Dich zu einem zufriedeneren Leben zu führen – selbst wenn das manchmal unmöglich erscheint.

Ich schaue mit Dir, wie Du die Überlastung in Deinem Leben bewältigen und wieder zu Dir selbst finden kannst.

Du bist wichtig, und Du verdienst es, für Dich selbst zu sorgen.

Den ersten Schritt hast Du bereits getan – Du bist hier 😉.

Schreib mir oder ruf mich an, wenn Du Fragen hast.

ddif-Zertifikat
Ausbildung am ddif vom 09.01.2014 - 26.11.2017, 1060 Stunden à 45 Minuten
SE Zertifikat
Somatic Experiencing Practicioner, 11/2019 - 06/2023, 340 Einheiten Therorie und Praxis plus Eigentherapie und Supervisionen (jeweils bisher ca. 30 Sitzungen, Stand 02/24)

Für meine fachliche und persönliche Weiterentwicklung nehme ich regelmäßig Supervision, übe und reflektiere mit Kolleg*innen (Intervision) und bearbeite meine eigenen Themen in SE-Sitzungen.

Nach oben scrollen